Die Fregatte - Fregatte Niedersachsen Wilhelmshaven F208 Veteranentreffen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:




Die Geschichte der Fregatte "NIE"


Die Niedersachsen ist eine der acht Fk - Fregatten der
Bremen-Klasse, die im Zuge der Modernisierung der deutschen Bundesmarine in den 8Oer Jahren die altgedienten Zerstörer des Typs 110 (ex - Fletcher) und drei Fregatten der Köln - Klasse ersetzten.

Die Bremenklasse
Die acht Fregatten des Typs 122, nach dem Typschiff Bremen-Klasse benannt, wurden auf verschiedenen norddeutschen Werften gebaut:
die Bremen und die Augsburg bei Bremer Vulkan in Bremen,
die Niedersachen bei AG Weser in Bremen,
die Rheinland-Pfalz und die Köln bei Blohm & Voss in Hamburg,
die Emden und die Lübeck bei Thyssen-Nordseewerke in Emden,
und die Karlsruhe bei Howaldtswerke in Kiel. Bremer Vulkan hatte die Projektverantwortung für den Fregattentyp 122, der im Wesentlichen der niederländischen "Standardfregatte" der Kortenaer - Klasse entspricht, sich jedoch durch die CODOG - Antriebsanlage von dieser unterscheidet. Die Niedersachsen wurde im November 1979 auf Kiel gelegt und lief im Juni 1980 vom Stapel. Ihre Indienststellung erfolgte im Oktober 1982.

Bewaffnung
Die Bewaffnung der Niedersachsen besteht aus dem Seeziel – Fk - System Harpoon (mit acht Flugkörpern), aus acht Flugkörpern Sea Sparrow (acht weitere in Reserve), U-Abwehr - Torpedorohren Mk 32 sowie einem 76 - mm­ Fla - Geschütz von OTO Melara in einem Bugturm. In den 90er Jahren wurde die Niedersachsen einer umfangreichen Modernisierung unterzogen, bei der sie zusätzlich mit einem RAM – Fk - System (mit Flugkörpern RIM - 116A) und mit einem aktiven Rumpfsonar ausgestattet wurde. Gleichzeitig hat man die Hubschrauberplattform der Fregatte vergrößert. Nach der Modernisierung erhielten alle Fregatten die Typenbezeichnung F 122A.

Technische Daten
Einsatzverdrängung: 3800 t
Länge über alles:130,5 m
Breite: 14,5 m
Tiefgang: 6 m
Antriebsanlage: 2 Gasturbienen mit je 18375 kW und 2 Dieselmotoren mit je 3825 kW
Fahrbereich: 4700 sm bei 16 kn
Geschwindigkeit: 30 kn
Besatzung: 199

Bewaffnung
Seeziel Fk System Harpoon (2x4)
FlaFk System Sea Sparrow (2x8)
4 U Abwehr Torbedorohre Mk 32 (2x2)
1x 76 mm Fla Geschütz
F 122A 1 RAM System (Fk RIM 116A)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü